...Oliver Saia kommt

Oliver Saia beginnt seinen Dienst am 1. März 2018 als Pfarrer zur Dienstaushilfe in Balingen.

 Hallo ich bin der Neue, ich bin jetzt öfters hier –
so unbeholfen klingen manchmal erste Vorstellungsworte. Aber genau so ist es: Ich werde ab 1. März die PDA-Stelle bei Hrn. Dekan Widmann antreten und bin ab diesem Tag also der neue Pfarrer in ihrem Bezirk – und eben auch öfters dort unterwegs.
Nach meinem Vikariat in Dettenhausen (nördlich von Tübingen in der Schönbuchlichtung gelegen) werde ich nun also meinen Dienst in Balingen antreten und freue mich schon sehr auf die künftigen Begegnungen mit Ihnen.
Vielleicht ein paar wenige Worte zu meiner Person: Ich bin vor 30 Jahren im nördlichen Schwarzwald geboren, habe in Tübingen Theologie studiert und bin verheiratet (meine Frau stammt ebenfalls aus dem Schwarzwald), ich liebe gutes Essen, Sport und die Natur und Diskussionen über Gott und die Welt.
Ich bin sehr gespannt auf mein neues Amt und meine Aufgaben bei Ihnen im Zollernalbkreis – vor allem nachdem ich bereits so viel Positives über Sie und Ihre Stadt am Albtrauf gehört habe. Sie haben nun drei Jahre Zeit, mich KEINES Besseren zu belehren!
Für meine Arbeit ist es mir besonders wichtig, dass Menschen mit dem Glauben an Jesus Christus in Kontakt kommen und dabei erleben dürfen, dass dieser Glaube so vielseitig und so vielsprachig sein kann, wie wir Menschen es eben auch sind.  Ich möchte gerne und jederzeit für sie darauf Ansprechbar sein! Probieren Sie’s einfach aus.
Ganz herzlich,
Ihr Pfr. Oliver Saia