Ökumenische Gesprächsabende in Balingen

Was hält Christen zusammen?

Jesus Christus und die Bibel sind unsere Wegweiser und eine unerschöpfliche Kraftquelle für das Leben jedes einzelnen und der Kirchen.

Montag, 6. Januar, 18 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche
"Und siehe der Stern ging vor ihnen her" - Ist mein Leben Schicksal, selbstbestimmt oder Führung?

Sonntag, 2. Februar, 18 Uhr in der Stadtkirche
"Meine Augen haben deinen Heiland gesehen" - Fragt das Kind: Mama, wie sieht Gott aus und wo wohnt er?

Freitag, 6. März (Weltgebetstag), 19 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Stadtmitte -
Frauen aus Simbabwe haben einen Gottesdienst vorbereitet "steh auf, nimm deine Matte und geh"

Sonntag, 29. März, 18 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche
"Wir aber predigen den Gekreuzigten, für die Juden ein Skandal, für die andern ein Blödsinn" - Das Kreuz - ein Symbol für Niederlage oder Sieg, Grausamkeit oder Solidarität?

Sonntag, 10. Mai, 18 Uhr in der Stadtkirche
"Gott setzte den Menschen in den Garten Eden, um ihn zu bebauen und zu bewahren" - Welchen Sinn hat die Arbeit?

Sonntag, 7. Juni, 18 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche
"Tauft sie auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes" - Die drei Gesichter Gottes oder was Heißt Dreifaltigkeit?


Leitung:
Pfarrer i.R. Klaus Fütterer, Theologe und Ingenieur aus Frommern
Pfarrer Wolfgang Braun, Katholische Heilig-Geist-Gemeinde Balingen,
Pfarrerin Birgit Wurster, Ev. Stadtkirchengemeinde Balingen und
Dekan Beatus Widmann bereiten diese Gesprächsabende vor.

Herzliche Einladung zu den Gesprächsabenden!