13.05.15

Verabschiedung Luisa Pena

Verabschiedung Luisa Pena

 

Kurz vor Weihnachten 2004 kam Luisa Pena als Erzieherin in unsere Kirchengemeinde, zunächst Nach Längenfeld in den Kindi. Dort hat sie sich schnell eingefunden und war bei Kinder, Mitarbeitenden und Eltern schnell beliebt. Seit fast 2 Jahren hatte sie nun die Leitung der KITA Auf Schmiden zu stemmen, große Umstellungen, kurz vorher hatten wir uns ja auf den Weg zu einer Kleinkinderkrippe gemacht. Luisa Pena war und ist eine Vollblutpädagogin, sie hat die Arbeit auf altershomogene Gruppen umgestellt, damit jedes Kind auch in seiner Altersgruppe optimal herausgefordert und gefördert werden kann. Unterschiedliche Angebote sind also auf dem Plan, große Koordination und Organisation ist notwendig, eine Übersicht zeigt Eltern, wo ihr Kind gerade dran ist.

Nun übernimmt Frau Pena einen größeren Kindergarten, sie leitet ab Juli den viergruppigen Kindergarten der Kirchengemeinde Grosselfingen.

Sie hat sich im Kreis „ihrer“ Kinder bereits im Juni verabschiedet.