10.03.13

Klausur des Gesamtkirchengemeinderates

Haushalt und Mehr.....

Klausurtagung des Gesamtkirchengemeinderates

 

 

Am 9. März traf sich der Gesamtkirchengemeinderat der Kirchengemeinde Balingen zu seiner jährlichen Tagung in Tieringen. Frau Mader-Sorg von der Kirchenpflege stellte den Haushalt 2013 vor und erläuterte die Veränderungen zum Vorjahr. Neben dem Haushaltsplan, der ein Gesamtvolumen von 2.426.280.-  in Einnahmen und Ausgaben, wurde die Orgelausreinigung beschlossen und über Verbesserungen in der kirchlichen Sozialstation nachgedacht.

 

Über den Stand in der Bebauung des Hinteren Kirchplatzes wurde das Gremium von Barbara Hauser und Kristina Reichle informiert. Hier soll auch durch das Baudezernat eine gesonderte Information des Gremiums stattfinden. Für die Investitur des neuen Dekans Beatus Widmann wurde ein e Arbeitsgruppe eingesetzt.

 

Daneben gab es auch noch Raum die zu <ende gehende Legislaturperiode der Kirchengemeinderates zu evaluieren: Was ist in der Gemeinde vorangegangen, was weniger?

 

Wie ist es mir im KGR gegangen, was konnte ich für mich persönlich lernen? Die Ergebnisse hängen an der obigen Wäscheleine.