10.01.15

Die neue Leiterin stellt sich vor

Gerne möchte ich das Singen mit den Kindern fortsetzen,“ so Katrin Petri aus Engstlatt.

Katrin Petri

Katrin Petri

„Ich singe selbst leidenschaftlich gerne, früher selbst im Kinderchor und später mehr als ein Jahrzehnt Sängerin in der Kantorei meiner damaligen Heimatgemeinde, dazwischen auch im Landesjugendchor und mittlerweile seit fast vier Jahren in der Kantorei in Balingen. Als Sonderschullehrerin an der Sprachheilschule in Balingen unterrichte ich im Grundschulbereich auch das Fach Musik. Musik  ist viel mehr als nur Texte und Melodien transportieren. Luther nannte die Musik gar eine göttliche Gabe- in jedem Fall ist Singen etwas, das die Menschen verbindet - über alle Kulturen hinweg.

Wir werden viele weltliche und geistliche Lieder aus den verschiedensten Jahrzehnten und sogar Jahrhunderten singen, oft einstimmig, manchmal im Kanon und ab und zu mehrstimmig. Bei Aufführungen können die Kinder ihr Können dann unter Beweis stellen. Besonders freue ich mich, dass ich Sebastian Triebener an meiner Seite habe, der die Begleitung am Klavier und Keyboard übernimmt! Denn so macht Singen noch mehr Spaß. Außerdem entlastet es mich, dass Frau Dr. Triebener-Windrich in Vertretungsfällen für mich einspringt. Auch Wolfgang Ehni hat mir seine sicher sehr wertvolle Unterstützung zugesagt.