Tagespflege zieht ins Tobihaus

Das Johann-Tobias-Beck-Haus hat den Besitzer gewechselt. Die Evangelische Kirchengemeinde hat das Gebäude an einen Pflegedienst verkauft.

Die Inhaberin des Pflegedienstes Sonnenblume, Zoric Corovic, hat das Johann-Tobias-Beck-Haus gekauft und möchte das Gebäude als Tagespflege nutzen.

Die Schlüsselübergabe fand am Montag statt. Mit der Bildung der Kirchengemeinden Engstlatt-Auf Schmiden, Heselwangen-Balingen und der Stadtkirche sind 21 Gebäude zu unterhalten; zu viele, weshalb  im Rahmen des Immobilienkonzepts der Ev. Gesamtkirchengemeinde das Johann-Tobias-Beck-Haus zum Verkauf angeboten wurde.

Der Kirchengemeinde war wichtig, dass der soziale Gedanke bei einer Nutzung im Vordergrund steht und dies auch wieder den Bewohnern zugute kommt. Die Nutzung ist sehr gut, freut sich Dekan Beatus Widmann, gerade mit Blick auf die Entwicklung, dass immer mehr ältere Menschen Unterstützung benötigen.

Am 27. September findet zum Erntedankfest der letzte Gottesdienst im Johann-Tobias-Beck-Haus statt.