Virtuelle Stadtkirchenführung

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen unsere Stadtkirche ein bisschen näherbringen. Viele Eindrücke kann man bei einem ersten persönlichen Besuch in der Kirche gar nicht warnehmen. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Anschauen der Impressionen unserer Stadtkirche.

 

Kirchturmführung - Chorbühne Glockenstuhl Turmwärterstube

 

Kirchturmführung - Langhaus mit Chor und Kirchenbühne

Kirchturmführung: Chorbühne - Glockenstuhl - Turmwärterstube

1541 Erweiterung des Turms um ein Stockwerk mit dem Umgang und der Wächterstube. Die Glocke im Dachreitertürmchen diente als Feuerglocke. Bedient wurde diese durch den Hochwächter, der in der Hochwächterstube im Turm oben wohnte.

 

1874 März
Wiedereinführung des Hochwächters auf dem Stadtkirchturm.

 

1896 Mai
Der letzte Hochwächter, Georg Schuler, stirbt. Die Stelle wird nicht wiederbesetzt.

 

1904 wird vom Oberamt die Wiederbesetzung der Hochwächterstelle angeregt, jedoch im weiteren Verlauf abgelehnt. Im Juli 1904 wurde die Anbringung eines Drahtzugs (mittels Hammer in Gang zu setzen) am Stadtkirchturm zum Läuten der Feuerglocke angeordnet. Der Grund hierfür war, dass die Glockenseile  nicht mehr bis herunter  in den Chorraum reichten. Die Seile reichten nur noch bis zur 1. Turmbühne, so dass das Feuerläuten (Anschlagen der zweiten Glocke) nur noch mit Verzögerung möglich war.

 

(Quelle: Archiv Stadt Balingen u. Feuerwehrchronik)