Ökumenische Patenschaft "Balinger"Madonna"

Für dringende Erhaltungsarbeiten an der jahrhundertealten Figur haben die Kirchengemeinderäte der katholischen Heilig-Geist-Kirchengemeinde Balingen und der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Balingen beschlossen, gemeinsam eine Objekt-Patenschaft für drei Jahre zu übernehmen.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Die „Balinger Madonna“ stammt aus der Werkstatt
Niklaus Weckmanns, entstanden um das Jahr 1500. Sie stand wohl in der Balinger Stadtkirche als Mittelfigur im Schrein des ehemaligen Hochaltars. Dargestellt ist Maria mit Kind, zu Füßen der Mond.

Die Heilig-Geist-Kirche in Balingen beherbergt eine Nachbildung.

Das Original der „Balinger Madonna“ steht im Dominikanermuseum in Rottweil.

Spenden hierfür sind möglich an

Evang. Kirchenpflege
IBAN: DE59 6535 1260 0024 0016 38
Sparkasse Zollernalb

Bitte unter Verwendungszweck angeben: „Patenschaft Balinger Madonna“.