Heuberggottesdienst

11 Konfirmandinnen und Konfirmanden konnte die Stadtkirchengemeinde Balingen in ihrem diesjährigen Gottesdienst im Grünen auf dem Heuberg am Sonntag, 23. Juli feierlich begrüßen...

Die neuen Konfirmanden stellen sich vor – Gottesdienst im Grünen mit Taufe

11 Konfirmandinnen und Konfirmanden konnte die Stadtkirchengemeinde Balingen in ihrem diesjährigen Gottesdienst im Grünen auf dem Heuberg am Sonntag, 23. Juli feierlich begrüßen. Die Begrüßten wirkten im Gottesdienst aktiv mit und gaben in einem kleinen Anspiel sogar ein paar Einblicke in ihren Konfirmandenunterricht, so z. B. in einen Stationen-Lauf rund um das Thema „Wasser und Taufe“. Eine Konfirmandin fasste zusammen: „Mich hat gewundert, dass der Pfarrer mit ganz normalem Wasser tauft. Erst du ein Wort von Gott wird etwas Besonderes daraus.“ Das Thema Taufe durchzog den ganzen Gottesdienst, mit Lieder wie „Vergiss es nie“ oder „Ich bin getauft auf deinen Namen“. Gleich zu Beginn des Gottesdienstes fand dann auch eine Taufe statt. Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Posaunenchor festlich umrahmt. Gegen Ende überreichten die Kirchengemeinderäte den neuen Konfirmanden eine gut verständliche Bibelausgabe. Pfr. Schöberl machte den Konfirmanden Mut, dieses Geschenk weit über ihre Konfirmandenzeit hinaus zu nutzen: „Wir schenken euch als Kirchengemeinde nicht irgendetwas, sondern das Wertvollste, das wir haben. Wenn ihr drin lest, erfahrt ihr mehr über euch selbst, über unsere Welt und über Gott, der mit uns geht.“ Im Anschluss an den Gottesdienst nutzten zahlreiche Gottesdienstbesucher die Gelegenheit, bei einer Roten vom Grill und Getränken eine Zeit lang im sommerlichen Grün zusammenzubleiben.