Ausstellung "Menschen begegnen Jesus" erstmals in Württemberg!

Die Bibel mit allen Sinnen erleben

Die mobile Sinnenpark-Ausstellung „Menschen begegnen Jesus“ kommt nach Balingen. Bislang wurde diese Sinnenpark-Ausstellung noch nie in Württemberg gezeigt. Vom 18. Februar bis 2. März ist die Bibel mit allen Sinnen im Tobias-Beck-Haus (Mozartstr. 35/1) zu erleben.

Die Ausstellung ist täglich von 9 – 20 Uhr geöffnet (Mittagespause von 12 – 14 Uhr). Am Sonntag, 18. Februar, wird die Ausstellung um 11:30 Uhr offiziell mit Stehempfang, Grußworten und einer ersten Führung eröffnet. Die Veranstalter sind die Kirchengemeinden Balingen und Ostdorf-Geislingen.

Die Besucher sind eingeladen in die biblische Geschichte einzutauchen. Mit allen Sinnen erleben sollen die Balinger die Erzählungen über Jesus aus dem Neuen Testament. Dabei verlassen sie die Zuschauerperspektive und begeben sich auf eine Zeitreise 2000 Jahre zurück. Durch ansprechende Kulissen, Hörszenen und interaktive Elemente können so die biblischen Geschichten mit allen Sinnen erlebt werden. Bei der Sturmstillung im Jesusboot erfahren die Zeitreisenden, was es heißt, sich geborgen zu fühlen in der großen Hand Gottes. Die Sinnenpark Ausstellung eignet sich für jedes Alter und ist in ganz Deutschland unterwegs. In zwei Jahren besuchten über 13.700 Besucher, darunter ca. 80 Schulklassen die Ausstellung „Menschen begegnen Jesus“. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen nimmt Jörg Heimberger (Tel. 01 76/32 57 35 70) entgegen.

 

Nähere Infos: http://www.sinnenpark-mobil.de

 

 

Flyer - Sinnenpark